Aporie

  1. Beim Untergang des Ostblocks ging doch die Logik wie folgt: Ein System, dass Gulag, Mauer und Stacheldraht hervorgebracht hat, ist vollständig verwerflich.
  2. In den Ausführungen von Heinz Schmidt zur Ethik in der Schule werden unter anderem zwei Dinge betont:
    1. Wir leben in einer komplizierten, von Widersprüchen zerissenen Welt: „Sowohl wissenschaftlich-technische wie auch geistig-kulturelle Entwicklungen haben zuvor unvorstellbare Unmenschlichkeiten und Zerstörungen ermöglicht.“
    2. Mehrfach wird auf Grund- und Menschenrechte, jüdisch-christliche Tradition oder Aufklärung positiv Bezug genommen.
  3. Wenn nun aber anerkannt wird, dass es der ganzen Welt schlecht geht, müsste dann nicht auch das ganze System einschließlich seiner tradierten Normen und Werte hinterfragt werden, in dem diese Misere passiert ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s