Analogietest

Dann steht da noch in meinem Lehrbuch:

Durch eine Untersuchung ähnlicher, analoger Fälle lassen sich die bislang formulierten Intuitionen und Urteile auf ihre Kohärenz hin überprüfen. Was in einem Fall richtig ist, muss auch in anderen ähnlich gelagerten Fällen richtig sein (Grundsatz der Verallgemeinerung).

Vielleicht ist ja genau diese Sache falsch. Mir fällt das deterministische Chaos ein: Prozesse bei denen keine starke Kausalität besteht, bei denen kleine Änderungen der Ausgangsbedingungen eben nicht zu ähnlichen, sondern zu völlig anderen Folgen führen.

Und meiner Meinung nach liegt genau diese Situation in vielen ethischen Problemsituationen vor: Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe, Krieg führen, …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s